Können Sie im Zentrum Polens windsurfen? Ist es möglich, als Warschauer Wasserleidenschaften zu entwickeln? Natürlich ist es das und nur 30 Autominuten vom Zentrum von Warschau entfernt. In Nieporęt, direkt am Zegrzyńskie-See, gibt es ein LSURF-Windsurfzentrum. Windsurfschule, in der Sie nicht nur Windsurfausrüstung mieten können, sondern vor allem unter Anleitung qualifizierter Instruktoren sowohl Ihre ersten Schritte mit einem Segel auf ein Brett setzen, als auch fortgeschrittenere Elemente üben, wie das Heck in der Rutsche. Von Anfang Mai bis Ende September können Sie täglich den Charme des Sees Zegrzyński genießen. Sie müssen nicht mehr auf Urlaub oder lange Reisen warten – Surfer kommen nach der Arbeit, vor der Arbeit, nach der Schule oder in einem anderen freien Moment hierher, um eine Pause vom Schwung des Lebens in der Hauptstadt zu machen.

windsurf

Windsurfen ist eine Sportart, bei der 5-Jährige anfangen zu lernen. Es ist sehr wichtig, dass das Kind keine Angst vor dem Kontakt mit Wasser hat, dann kann es sein Abenteuer mit Brett und Segel beginnen. Erstens sind es Spiele, die Sie mit diesem schönen Sport vertraut machen und dann im Laufe der Zeit immer weiter fortgeschrittene Elemente einführen, bis der Schüler alleine schwimmen und an den gleichen Ort zurückkehren kann.

Windsurfschule

Der Unterricht mit Erwachsenen erfolgt in Form von Lektionen in kleinen, vertrauten Gruppen, bei denen die Anzahl der Schüler, die mit einem Lehrer schwimmen, 3 nicht überschreitet, sowie in Form von VIP-Lektionen, bei denen der Lehrer sich nur auf einen Schüler konzentriert. Das erste Training beginnt mit einer theoretischen Einführung an Land, dem Kennenlernen der Grundphrasen und dem Üben eines Bewegungsablaufs mit Hilfe eines Trainingssimulators am Strand. Nach ca. 10 Minuten ist es Zeit, aufs Wasser zu gehen.

Besonders hervorzuheben sind die Ferienlager, die während des gesamten Urlaubs von Kindern und Jugendlichen aus Warschau und Umgebung genutzt werden. Während des 5-tägigen Aufenthalts (von Montag bis Freitag) verbringen junge Surfer Zeit im Freien und lernen hauptsächlich Windsurfen, nehmen aber auch an zahlreichen Spielen und Aktivitäten teil. Sie halten sich fern von elektronischen Geräten und entwickeln sich unter Kollegen mit einer gemeinsamen Leidenschaft. Die Anmeldungen für das Windsurfcamp laufen seit Jahresbeginn intensiv, daher lohnt es sich, einen Termin im Voraus zu buchen, da die Teilnehmerzahl sehr begrenzt ist. Sicherheit steht bei uns an erster Stelle.

Windsurfschule

SUP-Boards dominieren auch in LSURF. Dieser Sport ist auf der Welt unglaublich beliebt und in der Amateurversion können Sie sich völlig unabhängig auf dem Wasser bewegen, fast ohne Vorbereitung. In der Grundversion handelt es sich um ein großes, stabiles Brett und Paddel, mit dessen Hilfe wir uns analog zu einem Kajak bewegen und dabei die Fließrichtung ändern. Sie können auf dem SUP-Board sowohl alleine als auch in 2-3 Personen schwimmen. Wenn der Schüler nicht sicher ist, ob er es schaffen wird, kann er immer auf die professionelle Hilfe eines Lehrers zählen. Für organisierte Gruppen umfasst das Angebot auch riesige 15-Personen-Boards, auf denen fantastische Teambuilding-Workshops organisiert werden können, da Rudern und Balancieren viel Zusammenarbeit erfordern. Während der Saison können Sie auch an SUP-Expeditionen teilnehmen und die nähere und weitere Umgebung des Sees erkunden.

Wenn Sie keine Lust auf Wasser haben, können Sie bei LSURFIe auch Kajaks, Tretboote und sogar Sonnenliegen mieten, um sich am Wasser ohne große körperliche Anstrengung zu entspannen.

Windsurfschule

Wir laden Sie ab Anfang Mai ein.

LSURF Windsurfschule
ul. Wojska Polskiego 3
05-126 Nieporet
Nieporęt Pilawa Erholungskomplex
tel. +48 511 28 28 29 
LSURF


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

77 − = 74