Bełdany-See

Der Bełdany-See liegt im größten Urstromtal Polens. Der größte Teil der Rinne ist mit Wasser gefüllt und die darin gebildeten Seen sind miteinander verbunden. Aus dem Süden sind die folgenden Seen: Nidzkie, Guzianka Wielka, Guzianka Mała, Bełdany, Mikołajskie, Tałty, Ryńskie. Weiterlesen…

Lednica-See

Der Lednica-See liegt in der Gnesener Seenplatte zwischen Gniezno und Posen. Hier wurde wahrscheinlich Fürst Mieszko I. getauft. Derzeit ist es nicht der See selbst, der Touristen anzieht, sondern seine Umgebung. Der gesamte regionale Tourismus basiert auf der Tätigkeit der Weiterlesen…

Enzigsee

Der Enzigsee (Ińsko See) ist bekannt für sein sauberes Wasser – erstklassige Reinheit. Hohe Transparenz regt seit Jahren dazu an, diesen Stausee zu besuchen. Es wird besonders von Tauchern geschätzt. Dieser See ist der beste Ort zum Binnentauchen in der Weiterlesen…

Rańskie-See

Der Rańskie-See liegt im südlichen Teil des Mrągowo-Seenplatte. Ungefähr auf halbem Weg zwischen Szczytno und Mrągowo. Der Name des Sees stammt von dem Dorf Rańsk, das am Ostufer des Sees liegt. Etwa einen Kilometer weiter östlich befindet sich ein weiterer Weiterlesen…

Großer Lübbesee

Der Großer Lübbesee liegt im Dramburger Seenplatte, das zum Pommerschen Seenplatte gehört. Dies ist ein sehr großes Gewässer. Flächenmäßig liegt es auf Platz 19 in Polen. Gleichzeitig ist der See sehr sauber. Den Großer Lübbesee erreichen Sie am einfachsten von Weiterlesen…

Niesłysz See

Der Niesłysz-See ist der größte im Lubuskie-Seenplatte. Der See ist sauber und frequentiert. Sie sind besonders bei Strandgängern und Anglern beliebt. Es ist ein guter Ort für Touristen, was durch die ständig wachsende Infrastruktur unterstrichen wird. Der nördliche Teil des Weiterlesen…

Lycker See

Der Lycker See ist der achttiefste See in Polen. Der See hat die charakteristische Form eines Bumerangs, der aus drei Teilen besteht. Der Norden und die Mitte sind durch eine Insel getrennt, über die die Brücke führt. Auf der Insel Weiterlesen…