Ostrowskie-See

Der Ostrowskie-See liegt in der Nähe der Städte Ostrowo und Przyjezierze. Beides sind große Städte, die südwestlich der Stadt Strzelno liegen. Derzeit sind Ostrowo und Przyjezierze touristische Ziele. Diese Dörfer dienen als guter Ausgangspunkt für Radtouren. In Ostrów lohnt es sich auch, mehrere Denkmäler im romanischen Stil zu besuchen. Diese Weiterlesen…

Wilczyńskie-See

Der Wilczyńskie-See ist ein malerisches postglaziales Wasserreservoir, das zusammen mit dem Kownackie-See und dem Suszewskie-See eine große natürliche Attraktion des Landkreises Konin darstellt. Ruhige Umgebung, Waldumgebung, Sandstrände und kristallklares Wasser machen diesen Ort sowohl für die Bewohner der umliegenden Dörfer als auch für Gäste, die aus der Stadt kommen, zu Weiterlesen…

Lednica-See

Der Lednica-See liegt in der Gnesener Seenplatte zwischen Gniezno und Posen. Hier wurde wahrscheinlich Fürst Mieszko I. getauft. Derzeit ist es nicht der See selbst, der Touristen anzieht, sondern seine Umgebung. Der gesamte regionale Tourismus basiert auf der Tätigkeit der ersten Piasten in diesem Gebiet. Der See liegt zwischen der Weiterlesen…

Budzisławskie See

Der Budzisławskie-See liegt im Gniezno Seenplatte zwischen Gniezno und Konin. Die Zufahrt erfolgt über die Provinzstraße Nr. 262. Die Entfernung nach Gniezno beträgt ca. 40 km und nach Konin oder zur Autobahn A2 ca. 35 km. Bei der Planung der Route über das Wochenende lohnt es sich, Witkowo zu meiden. Weiterlesen…

See Mikorzyńskie

Südlich von Ślesin liegt ein wunderschöner Mikorzyńskie-See. Die Lage innerhalb des Ślesiński-Kanals sowie eine indirekte Verbindung mit dem Dump-Kanal durch den Pątnowskie-See bieten günstige Bedingungen für den Tourismus. Der See liegt nicht weit von Konin und der Autobahn A2 entfernt, so dass die Anbindung aus allen Teilen Polens sehr gut Weiterlesen…

Ślesińskie See

Der Ślesińskie-See ist einer der attraktivsten Wasserreservoirs im Gniezno-Seenplatte. Es befindet sich in einer Gletscherrinne mit einem meridionalen Verlauf und einer Fläche von 152 Hektar. Die maximale Länge beträgt 4,4 Kilometer und die Breite überschreitet 600 Meter nicht. Der tiefste Punkt vom Boden bis zur Wasseroberfläche beträgt 26 Meter. Durch Weiterlesen…

Gniezno Seenplatte

Das Gniezno Seenplatte befindet sich im östlichen Teil des Greater Poland Seenplatte. Es wird ungefähr von dem Dreieck besetzt, das von Posen, Inowrocław und Konin markiert wird. Das beschriebene Gebiet ist durch ein junges Gletscherrelief gekennzeichnet: Gletscherrinnen, Endmoräne, Bodenmoräne, Schleiferebene. Es gibt einen Komplex von hauptsächlich Bandseen. Eine Wasserscheide dritter Weiterlesen…

Pojezierze Pomorskie

Gopło See

Gopło See – Beschreibung Der Gopło-See befindet sich im Gniezno Seenplatte, teilweise auf dem Gebiet der Stadt Kruszwica. Der See ist sehr groß (11. unter den größten Seen in Polen). Dies sind Bandseen mit drei verschiedenen Buchten. Die Küste ist niedrig, abwechslungsreich, mit zahlreichen Buchten und Halbinseln, und an einigen Weiterlesen…

Powidzkie See

Der Powidzkie-See im Gniezno Seenplatte ist der größte See in Wielkopolska. Dieser riesige Wasserreservoir befindet sich im Słupecki poviat in der Gemeinde Powidz. Es ist ein rinnenartiger Gletschersee. Es ist lang und relativ schmal. Es besteht aus zwei Teilen. Einer geht von Süden nach Norden und der andere weiter nach Weiterlesen…