Bełdany-See

Der Bełdany-See liegt im größten Urstromtal Polens. Der größte Teil der Rinne ist mit Wasser gefüllt und die darin gebildeten Seen sind miteinander verbunden. Aus dem Süden sind die folgenden Seen: Nidzkie, Guzianka Wielka, Guzianka Mała, Bełdany, Mikołajskie, Tałty, Ryńskie. Die nächsten beiden: Lead und Orło sind durch nicht befahrbare Weiterlesen…

Rańskie-See

Der Rańskie-See liegt im südlichen Teil des Mrągowo-Seenplatte. Ungefähr auf halbem Weg zwischen Szczytno und Mrągowo. Der Name des Sees stammt von dem Dorf Rańsk, das am Ostufer des Sees liegt. Etwa einen Kilometer weiter östlich befindet sich ein weiterer See – Babięta Wielkie. Der Hauptort am See ist Rańsk. Weiterlesen…

Grosser Oletzkoer See

Der Grosser Oletzkoer See ist die östliche Grenze der Stadt Olecko. Das Stadtufer wurde mit Respekt vor der Natur und den Bedürfnissen seiner Bewohner entwickelt. Aufgrund der Wege rund um den See ist es ein guter Ort für einen Radurlaub. Um zum See zu gelangen, muss man nach Olecko fahren. Weiterlesen…

Łęsk See

Der Łęsk-See befindet sich in einer typischen Längsrinne. Wie viele andere Seen im Mrągowo Seenplatte ist es lang und schmal. Das Wasserreservoir tauscht im Süden Wasser mit dem Łęczek-See aus. Beide sind durch einen etwa 20 Meter breiten Kanal verbunden, der jedoch weitgehend mit Vegetation bewachsen ist. Wenn Sie zum Weiterlesen…

Arys-See

Der Arys-See liegt am östlichen Ende des Landes der Großen Masurischen Seen. Der See ist mit den übrigen Seen der Region verbunden, aber der Weg ist für die meisten Boote nicht geeignet. Nur Kajaks können es überwinden. Der See ist groß und attraktiv dank der ausgedehnten Küste. Es wird jedoch Weiterlesen…

See Wągiel

Der Wölfer See liegt südlich von Mrągowo. Die Entfernung von Piecki nach Mrągowo beträgt 15 Kilometer. Der Zugang erfolgt über die Nationalstraße Nr. 59, die mit der Schnellstraße S16 in Mrągowo verbunden wird. Es ist derzeit in Planung. Piecki ist der Sitz der Gemeinde und es gibt eine Bushaltestelle, ein Weiterlesen…

Rosch See

Der Rosch See ist das südöstliche Ende des Landes der Großen Masurischen Seen. Der See liegt 2 Kilometer von der Stadt Pisz entfernt. Es ist durch den Jegliński-Kanal mit dem Seksty-See und weiter mit dem Śniardwy-See verbunden. In Bezug auf die Kommunikation befindet sich der See an der Ecke der Weiterlesen…

Großer Plautziger See

Beschreibung des Sees Der Großer Plautziger See liegt in den łańskie Wäldern im Allenstein Seenplatte. Die nächstgelegene Stadt ist Olsztynek, die über die Schnellstraße S7 erreichbar ist. Die Nationalstraße Nr. 58 von Olsztynek in Richtung Szczytno führt zum See selbst, aber Sie können auch die Forststraße von der Seite von Weiterlesen…

Probarskie See

Der Probarskie-See befindet sich im Herzen des Mrągowo-Seenplatte, etwa 7 Kilometer von Mrągowo entfernt. Dieser mittelgroße See zeichnet sich durch sehr sauberes Wasser aus. Neben biologischen und chemischen Parametern ist auch die Wassertransparenz mit mehreren Metern sehr gut. Der See wurde als erstklassige Wasserreinheit eingestuft. Der Zugang zum See ist Weiterlesen…

Marggrabowa – Attraktionen für Touristen

Marggrabowa Gemeinde Die Gemeinde Marggrabowa (Olecko) liegt im Nordosten Polens in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. In der Gemeinde kreuzen sich folgende Straßen: Nationalstraße Gołdap-Olecko-Ełk (Nr. 657) mit Woiwodschaftsstraßen Olecko-Raczki (Nr. 654), Olecko-Suwałki (Nr. 653), Olecko-Giżycko (Nr. 655). Die durchschnittliche Entfernung zwischen den größeren Städten der Region (Augustów, Ełk, Gołdap, Suwałki) beträgt 30 Weiterlesen…