Der wunderbar Dratzigsee befindet sich im malerischen Drawsko-Seengebiet. Das Wasserreservoir ist ein interessanter Rastplatz für Touristen aus dem ganzen Land. Zahlreiche touristische Attraktionen und Landschaftswerte der Seenplatte sorgen für einen unvergesslichen und schönen Urlaub am See.

Dratzigsee
Dratzigsee

Der Dratzigsee befindet sich im malerischen Drawskie-Seengebiet. Der Stausee zeichnet sich durch eine abwechslungsreiche Küste und zahlreiche reizvolle Buchten aus. Die Fläche des Stausees beträgt über 1872 Hektar. Der Dratzigsee unterscheidet den Beitritt zahlreicher Inseln von anderen Seen. Am beliebtesten ist die über 80 Hektar große Insel Bielawa. Die Erholung am Dratzigsee muss mit einem Ausflug zu dieser malerischen Insel gekrönt werden, auf der Sie ein Kanu oder ein Segelboot erreichen können. Speziell für Touristen vorbereitet, gibt es zahlreiche weithin sichtbare Stellen, an denen Sie frei schwimmen und bequem an Land gehen können. Das Wasser des Dratzigsee ist sehr sauber, weshalb es ratsam ist, ein beruhigendes Bad sicher zu benutzen, besonders im Sommer, wenn die Temperaturen sehr hoch sind.

Touristenattraktionen hören hier nicht auf. Der Naturpfad “Wyspa Bielawa” auf der Insel ist ein besonders markierter Wanderweg für Touristen. Wenn Sie den Weg gehen, können Sie sich selbst von der wunderschönen Landschaft überzeugen. Es lohnt sich, eine Kamera mitzunehmen, um die malerischsten Gebiete, die während Ihrer Reise mit dem wunderschönen Dratzigsee bedeckt sind, einzufangen.

Anhänger von starken Empfindungen und aktiver Freizeitgestaltung können in der nahe gelegenen Stadt Czaplinek eine Kanufahrt ab dem Dratzigsee unternehmen. Kanufahrten bieten viele Erlebnisse und unvergessliche Erlebnisse. Kajakfahren ist auch eine Gelegenheit, die wilde Natur rund um das Wasserreservoir zu bewundern.

Der Dratzigsee bietet nicht nur sauberes Wasser, reizvolle Inseln und Buchten, sondern auch hervorragende Bedingungen zum Angeln im See. Es kursieren interessante Geschichten über zahlreiche Arten verschiedener Fische, die ihren Lebensraum im Wasser haben. In den Gewässern des Sees findet man hauptsächlich Fische wie Hecht, Barsch, Plötze und sogar Zander. Der Dratzigsee ist nicht nur ein Lebensraum für Fische. Gewässer bewohnen auch Krebse, die in anderen Seen selten sind. Dies liegt am sehr sauberen Wasser des Reservoirs und durch den harten Boden.

Die beeindruckende Größe des Stausees und die günstigen natürlichen Bedingungen machen den See zu einem idealen Ort für verschiedene Wassersportarten. Der Dratzigsee ist ein idealer Ort zum Segeln, Kanufahren oder Windsurfen. Anhänger aktiver Zeitvertreibsformen werden sich nicht langweilen. Die Gebiete des Dratzigsee sind für Touristen sehr attraktiv, aber sie sind nicht so beliebt wie andere Seen in Polen. Aus diesem Grund ist das Drawskie Lakeland ein ruhiger Ort, an dem Sie Wassersport treiben, im See angeln und sich einfach entspannen und erholen können.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 6 = 12