Wie kommt man zum Białe-See?

Der Białe-See im Mrągowo-Seebezirk befindet sich in der Gemeinde Piecki. Es liegt abseits der Haupttouristenrouten. Daher ist es ein idealer Ort für Liebhaber des Friedens. Die Ortschaften in der Umgebung sind Goleń, Bieńki und Dłużec. Dort sollten Sie nach einer Unterkunft suchen. Der See liegt etwa 5 Kilometer von der Straße zwischen Szczytno und Mrągowo entfernt. Sie können auch über die Nationalstraße Nr. 16 von Olsztyn nach Mrągowo dorthin gelangen.

Białe-See. Autor von Emptywords, CCBY 4.0-Lizenz
Białe-See. Autor von Emptywords, CCBY 4.0-Lizenz

Der Białe-See ist nicht oft ein Selbstzweck. Es liegt am Kajakweg des Flusses Krutynia. Aus diesem Grund wird es oft von Kanufahrern besucht. Dieser Weg ist 91 Kilometer lang und einer der beliebtesten in Polen. Es fließt entlang des Flusses Krutynia, der durch viele Seen fließt, auch durch den Masurian Landscape Park.

Białe-See – Karte

Die Fläche des Sees beträgt 376 Hektar. Die maximale Tiefe beträgt 31 Meter und die durchschnittliche Tiefe 7 Meter. Es gibt fünf Inseln am See mit einer Gesamtfläche von 18 Hektar. Der See ist im Norden mit dem Dłużec-See und im Süden mit dem Gant-See verbunden. Die meisten Ufer sind mit Küstenvegetation bedeckt. Aufgrund der geringen Anzahl von Touristen gibt es hier nicht viele Strände und niemand wird sie bauen. Diejenigen, die dort sind, sind grasbewachsene Strände. Es gibt auch viele Stege, an denen Sie sicher ins Wasser gelangen können.

Unterkunft am Białe-See

Es gibt kein typisches Touristenziel am Białe-See. Die Infrastruktur ist bescheiden und Sie sollten bei der Buchung Ihrer Unterkunft im Voraus handeln. Viele der hier betriebenen Gästehäuser und Cottages sind darauf ausgerichtet, Kanufahrer auf dem Krutynia-Pfad zu bedienen. Sie konzentrieren sich hauptsächlich auf den nordöstlichen Teil des Sees. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es einen Campingplatz und eine PTTK-Herberge. Für mehr Vorräte muss man jedoch nach Piecki gehen.

Białe-See – Fisch

Der See wird von der Fischfarm in Mrągowo gepflegt. Für das Angeln ist eine Genehmigung erforderlich, die von der Farm verkauft wird. Der See ist hauptsächlich die Heimat von Fischen wie Hecht, Brasse, Plötze, Zander, Aal und Schleie. Der See ist eine ruhige Zone – Motorboote können nicht benutzt werden.

Zusammenfassung

Der Białe-See ist ruhig und friedlich. Es liegt abseits der Touristenpfade, weit weg von großen Städten, aber auf der Route des Krutynia River Canoe Trail. Es ist ein guter Ort, um anzuhalten oder die Nacht zu verbringen, während Sie auf einem Kajak entspannen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 + = 22