Der Piaseczno-See gehört zu den tiefsten und saubersten Stauseen der Woiwodschaft Łęczyńsko-Włodawskie. Viele Arten von Pflanzen und Tieren leben in Gewässern von erstklassiger Reinheit. Es gibt sogar seltene Arten von Fauna und Flora. Der Piaseczno-See ist auch ein blühender Ferienort, in dem ausgezeichnete Wassersportbedingungen herrschen.

Piaseczno-See
Piaseczno-See

Die Lubliner Seen gehören zu den schönsten in Polen. Obwohl sie nicht so beliebt sind wie die masurische Region, finden Touristen viele gut vorbereitete Ferienorte und Unterhaltungsangebote, die selbst die anspruchsvollsten Gäste zufriedenstellen. Der Piaseczno-See ist ein sehr malerischer Stausee mit einem dichten Wald voller Pilze und Beeren. Es ist ein idealer Ort für Wanderungen und Radtouren. Das Wasser des Sees ist transparent und sehr sauber, und der Jodgehalt in der Luft ist vergleichbar mit dem Jodgehalt im Meer.

Der Piaseczno-See hat eine ovale Form. Seine Fläche beträgt 86 Hektar und die maximale Tiefe beträgt 39 Meter. Der See zeichnet sich durch die höchste Wasserdurchlässigkeit im Lake District aus, bis zu 5 Meter. Der öffentliche Hauptstrand befindet sich am südlichen Ende des Sees. Die zweite sehr beliebte befindet sich an der Nordostspitze. Beide bieten kostenlose Parkplätze, Toiletten, Food Art und viele Strandbars. Diese Strände sind sandig und sehr groß. Das Westjordanland wird von einem Ferienort und einem Campingplatz bewohnt. Dort gibt es auch einen Strand. Etwa 3/4 der Küste des Sees ist von Ferienhäusern bewohnt.

Der Piaseczno-See entwickelte sich schnell zu einem attraktiven Ferienort. Am Ostufer des Sees befindet sich die ANATRES Didaktik- und Segelbasis, die Segelkurse organisiert. Dank dessen müssen Sie nicht nach Masuren reisen, um ein Patent zu erhalten. Auf der Westseite des Beckens, geschützt von einem Kiefernwald, befindet sich ein Sandstrand. In der Saison wird der Pool von einem Rettungsschwimmer bewacht, der die Sicherheit beim Schwimmen erhöht. Ein weiterer Vorteil ist die schwimmende Plattform, ein perfekter Ort zum Sonnenbaden. In der Nähe des Strandes des Piaseczno-Sees gibt es Campingplätze und einen Verleih für Schwimmausrüstung.

Wenn Sie sich beim Sonnenbaden langweilen, ist das Tauchen im See eine ideale Sommerunterhaltung. Dank des klaren Wassers ist der Piaseczno-See ein wahres Paradies für Taucher geworden. Viele Tauchclubs haben dort ihren Hauptsitz. Sie haben Unterwasserrouten markiert, um diesen Sport attraktiver zu machen. Das interessanteste von ihnen ist das, das vom Ostufer führt. Es kann Sie zu einem Schlepper bringen, der im See versenkt ist, der sechzehn Meter tief ist. Im Nordosten des Sees wurde ein neuer Tauchplatz eingerichtet. Der zuständige Tauchclub hat zwei Trainingsplattformen vorbereitet, ein versunkenes Segelboot und ein Miniriff mit Fischen.

Der Piaseczno-See ist zu einem der beliebtesten Seen in Lublin geworden. Mit sauberem Wasser, schöner Natur und einer gut ausgebauten Touristenbasis sowie einem interessanten Unterhaltungsangebot zieht es jedes Jahr mehr und mehr Touristen an.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 22 = 31