Wo kann man von Lublin aus Lublin herausspringen? Es scheint zwei offensichtliche Antworten zu geben: Zalew Zemborzycki und Łęczyńsko-Włodawskie Lakeland. Allerdings ist nicht jeder damit zufrieden und nicht jeder verlässt Lublin. Wir werden die Seen separat behandeln. In den letzten Jahren haben viele Städte in dieser Provinz Wasserreservoirs in ihrer Umgebung für ein schnelles Sonnenbad für ihre Bewohner vorbereitet. Die notwendige Infrastruktur wurde gebaut und die Zufahrtsstraßen verbessert. Alle gezeigten Badegewässer verfügen über einen öffentlichen Strand und Parkmöglichkeiten. Viele von ihnen haben auch eine kleine Gastronomie (zum Beispiel saisonale Imbisswagen) oder einen Spielplatz für Kinder. Normalerweise gibt es in den Ferien auch einen Rettungsschwimmer.

Badegewässer in der Nähe von Lublin
Name des BadebereichsStadtParkenToilettenSpielplatzBar
Jezioro MiejskieOstrów LubelskiJaJaJaNein
Zalew ZemborzyckiLublinJaJaJaJa
Zalew ZahorodyńskiMajdan ZahorodyńskiJaNeinNeinNein
Zalew ŻółtańceChełmJaJaJaJa
Zalew na SopocieMajdan SopockiJaJaNeinJa
Zalew BojaryBiłgorajJaJaJaJa
Zalew JanowskiJanów LubelskiJaJaJaJa
Zalew KraśnickiKraśnikJaJaJaJa
Kąpielisko MiejskieOpole LubelskieJaJaNeinNein
Zalew MiejskiPoniatowaNeinNeinNeinNein
Zalew w ChodluChodelJaJaJaJa
Zalew w KrasnobrodzieKrasnobródJaJaJaJa
Zalew RudkaZwierzyniecJaJaNeinNein
Stawy EchoZwierzyniecJaJaNeinNein
Zalew w JózefowieJózefówJaJaJaJa
Zalew w HusynnemHusynne (gmina Dorohusk)JaNeinNeinNein
Wyspa WisłaStężycaJaJaNeinJa
Żwirownia KubikiChotyłówJaJaNeinJa
Zalew Biszcza-ŻaryBiszczaJaJaNeinJa
Zalew we FrampoluFrampolJaNeinNeinNein
Żwirownia w MiędzyrzecuMiędzyrzec PodlaskiJaJaNeinJa
Zbiornik Retencyjny “Maczuły”HorodyskoJaJaNeinJa
Badegewässer in der Nähe von Lublin

Es ist schön, sich während der Sommerhitze am Wasser auszuruhen. Es ist gut, dass die lokalen Regierungen dies verstehen und dazu beitragen, einen bequemen und sicheren Platz am Wasser zu gewährleisten, indem sie sich um die Badegewässer kümmern. Wir empfehlen Ihnen dringend, einen der vorgestellten Strände zu wählen. Andere Orte mögen hübsch und charmant sein, aber sie sind nicht immer sicher. Gesundheit und Leben sind sehr wichtig, zumal wir von Kindern betreut werden. Erstens sind die Altwasserseen und Flussbiegungen tückisch. Der Boden kann sumpfig sein und die Wasserströmung kann zu stark sein. Auch verlassene Kiesgruben sind gefährlich. Es ist nicht leicht, die Tiefe dort zu beurteilen, und es ist nur ein Schritt in Richtung Tragödie. Darüber hinaus haben kommunale Badebereiche Zugang über eine Straße, die die Rettungsdienste kennen und überwinden können. Möge ihre Hilfe so selten wie möglich benötigt werden.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

87 − = 82