Marggrabowa – Attraktionen für Touristen

Marggrabowa Gemeinde Die Gemeinde Marggrabowa (Olecko) liegt im Nordosten Polens in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. In der Gemeinde kreuzen sich folgende Straßen: Nationalstraße Gołdap-Olecko-Ełk (Nr. 657) mit Woiwodschaftsstraßen Olecko-Raczki (Nr. 654), Olecko-Suwałki (Nr. 653), Olecko-Giżycko (Nr. 655). Die durchschnittliche Entfernung zwischen den größeren Städten der Region (Augustów, Ełk, Gołdap, Suwałki) beträgt 30 Weiterlesen…

Rhein – Burg am See

Rhein – Geschichte Die ältesten Informationen über Rhein, oder besser gesagt die germanische Burg, aus der die Siedlung und die spätere Stadt Rhein hervorgingen, stammen aus der Chronik von Wigand von Marburg aus dem Jahr 1377, und die Burg wurde sicherlich in diesem Jahr fertiggestellt. Einige Quellen sagen, dass es Weiterlesen…

Für Winterferien in Pommern – Kaschubei

Während der Winterferien lohnt es sich, die Region Kaschubei zu besuchen und ihre einzigartige Kultur und einzigartigen Touristenattraktionen kennenzulernen. Kaschubei ist ein Land mit Seen, Flüssen und grünen Wäldern. Zusätzlich zu den attraktiven Naturwerten von Kaschubei gibt es eine Vielzahl von Burgen, Freilichtmuseen, Befestigungen, heiligen Denkmälern und Museen, die das Weiterlesen…

Danzig – Reiseführer

Danzig ist eine Touristenstadt mit wunderschönen historischen Gebäuden, die fast so viele Besucher anzieht wie die Krakauer Altstadt. Zusammen mit Gdynia und Sopot bildet es eine Tri-City, die für ganz Polen bekannt ist. Im Gegensatz zu Gdynia, das hauptsächlich als Hafen dient, und Sopot, das als Sommerferienort bekannt ist, ist Weiterlesen…

Supraśl im Knyszyn-Wald

Supraśl liegt 16 km nordöstlich von Białystok am Westufer des Flusses Supraśl, nach dem es benannt wurde. Als einziges städtisches Zentrum, Sitz der kommunalen und kommunalen Verwaltungsbehörden, befindet es sich direkt im Knyszyn Forest Landscape Park. Supraśl ist eine kleine Stadt mit weniger als 5.000 Einwohnern. Bewohner. Es liegt inmitten Weiterlesen…

Rowe – am Meer und am See

Die Monatszeitschrift “Wprost” erwähnt das Feriendorf Rowe als “polnische Riviera”. Rowe liegt am offenen Meer inmitten von Kiefernwäldern. Dies schafft ein einzigartiges Mikroklima und perfekte Bedingungen für Entspannung und Tourismus. Dorf hat vor kurzem an Popularität gewonnen. Deshalb sind sie immer noch ein gemütlicher Ort ohne die Nachteile großer, berühmter Weiterlesen…