Białka-See – Parczewski poviat

Der Białka-See in der Nähe von Parczew ist ein großartiger Ort für einen Urlaub am Wasser, besonders für diejenigen, die laute Partys mögen. Es scheint, dass dies nach dem Białe-See der zweitunterhaltendste See im Łęczyńsko-Włodawskie-Seengebiet ist. Grundsätzlich heißt der See Bialskie und befindet sich im Dorf Białka im Parczewski poviat. Weiterlesen…

Der Wytyckie-See

Der Wytyckie-See liegt am Rande des Poleski-Nationalparks im Dorf Wytyczno neben der Nationalstraße Nr. 82. Er ist der größte See im Łęczyńsko-Włodawskie Seegebiet und der zweite in der Region Lublin (die Nielisz-Lagune ist die größte). Es hat eine Fläche von 478 Hektar und die maximale Tiefe beträgt 6 Meter, durchschnittlich Weiterlesen…

Der Rotcze-See – Grabniak

Der Rotcze-See befindet sich im Seebezirk Łęczyńsko-Włodawskie, im Bezirk Włodawski, der Gemeinde Urszulin im Dorf Grabniak. Der See wird fälschlicherweise als das Dorf bezeichnet, in dem er sich befindet – Grabniak. Der See befindet sich in der Nähe der Nationalstraße Nr. 82. Sie erreichen ihn, indem Sie von der DK82 Weiterlesen…

See Łukcze

Der Łukcze-See befindet sich im Seebezirk Łęczyńsko-Włodawskie, im Łęczyński poviat, der Gemeinde Ludwin im Dorf Rogóźno. Das Dorf liegt fast an der Provinzstraße Nr. 820 (Łęczna-Sosnowica). Schilder führen nach Ostrów Lubelski, aber auch direkt zum Łukcze-See oder etwas weiter zum Krasne-See. Die Seefläche beträgt 57 ha und die maximale Tiefe Weiterlesen…

Zagłębocze-See – Häuser, Strand, Fisch

Der Zagłębocze-See befindet sich im Seebezirk Łęczyńsko-Włodawskie im Landkreis Łęczna, der Gemeinde Ludwin. Der beste Zugang ist von der Provinzstraße Nr. 820 (Łęczna-Sosnowica). Verlassen Sie die Straße in Richtung Łomnica, aber tatsächlich führen die Schilder zum Zagłębocze-See. Biegen Sie im Dorf Zamłyniec nach Süden ab (Schilder zum Zagłębocze-See) und biegen Weiterlesen…

Trasy rowerowe - lubelskie

4 lange Fahrradroute – Lublin

Fahrradroute: Lublin – Nałęczów – Wąwolnica – Kazimierz Dolny (62 Kilometer) Die Fahrradroute führt durch die interessantesten Orte und die bekanntesten Städte der westlichen Region Lublin. Es beginnt in Lublin im Freilichtmuseum des Lubliner Dorfmuseums und führt dann durch Dąbrowica – den ehemaligen Sitz der berühmten Familie Firlej – nach Weiterlesen…

Ścieżki dydaktyczne Poleskiego Parku Narodowego

Didaktische Pfade des Poleski-Nationalparks

Innerhalb der Grenzen des Polesie-Nationalparks stehen 7 Didaktische Pfade (6 zu Fuß, 1 Radfahren) zur Verfügung, die gut mit touristischer Infrastruktur (Überdachung, Parkplätze, Lagerfeuerplätze) und Bildungseinrichtungen (Informationstafeln) ausgestattet sind. Sie werden durch die charakteristischsten und gleichzeitig interessantesten Ökosysteme des Parks geführt. Durch Sumpfgebiete führen Wege entlang hölzerner Fußgängerbrücken, die eine Weiterlesen…

Seengebiet Łęczyńsko-Włodawskie

Land der Seen, Sümpfe und Flüsse Die Hauptattraktion des Łęczyńsko-Włodawskie-Seengebiets sind etwa 68 Seen, die ältesten im mitteleuropäischen Tiefland. Dies sind sowohl Gletscher- als auch Karstseen. Ihre genaue Anzahl ist schwer zu bestimmen, da einige von ihnen durch das Überwachsen und Ausbreiten von Torfmooren langsam verschwinden. Der größte See ist Weiterlesen…