Mazowiecki Landschaftspark

Über den Park Der Mazowiecki Landschaftspark hat einen seiner vielen Vorteile. Sie müssen Warschau nicht verlassen, um sich darin wiederzufinden. Die nördliche Grenze ist durch das Reservat gekennzeichnet König Jan Sobieski. Nehmen Sie einfach den Stadtbus Nr. 525, der uns zum Reservat und damit zum Mazowiecki-Landschaftspark bringt. Dieser Park wurde Weiterlesen…

Kazimierski Park Krajobrazowy

Kazimierski Landschaftspark

Der Landschaftspark Kazimierski wurde geschaffen, um die Lösslandschaft von Teilen des Nałęczów-Plateaus, des Weichsel-Tals, zu schützen und die Standorte der Steppenvegetation und der Vogelbrutstätten zu erhalten. Der Landschaftspark Kazimierski ist der älteste Landschaftspark der Provinz Lublin. Es wurde 1979 gegründet, um die einzigartigen natürlichen, kulturellen und landschaftlichen Werte von Kazimierz, Weiterlesen…

Park Krajobrazowy Puszczy Solskiej

Landschaftsschutzpark Puszcza Solska

Über den Landschaftsschutzpark Puszcza Solska Der Zweck des Schutzes sind kompakte Waldkomplexe mit Waldnatur, Landschaft aus Flusstälern, die Schluchten in der Randzone von Roztocze und im Sandomierz-Becken bilden. Verwaltungsstandort (Poviat / Gemeinde): Woiwodschaft Lubelskie / Biłgorajski Poviat / Aleksandrów (ländlich), Józefów (Stadt-Land), Łukowa (ländlich), Obsza (ländlich); Tomaszowski / Susiec Poviat Weiterlesen…

Ścieżki dydaktyczne Poleskiego Parku Narodowego

Didaktische Pfade des Poleski-Nationalparks

Innerhalb der Grenzen des Polesie-Nationalparks stehen 7 Didaktische Pfade (6 zu Fuß, 1 Radfahren) zur Verfügung, die gut mit touristischer Infrastruktur (Überdachung, Parkplätze, Lagerfeuerplätze) und Bildungseinrichtungen (Informationstafeln) ausgestattet sind. Sie werden durch die charakteristischsten und gleichzeitig interessantesten Ökosysteme des Parks geführt. Durch Sumpfgebiete führen Wege entlang hölzerner Fußgängerbrücken, die eine Weiterlesen…

Poleski Nationalpark

Der Poleski Nationalpark befindet sich im zentralen Teil der Łęczyńsko-Włodawska-Ebene. Es wurde 1990 gegründet und hat derzeit eine Fläche von 9764,31 ha. Es ist einer von drei Nationalparks in Polen (neben Biebrzański und Narwiański), die zum Schutz von Wasser- und Moorökosystemen errichtet wurden. Sie befindet sich administrativ an der Grenze Weiterlesen…

Der Nationalpark Wigry

Der Nationalpark Wigry zeichnet sich unter anderem durch seine Beliebtheit aus. Neben den ihm in Büchern, Rundfunk, Fernsehen und Internet gewidmeten klassischen Beschreibungen wurde er durch die Pilgerfahrt von Papst Johannes Paul II. Nach Polen im Jahr 1999 (das Kirchenoberhaupt segelte damals auf dem See Wigry) sowie durch den Film Weiterlesen…

Nationalpark Narew

Das Obere Narew-Tal, insbesondere auf dem Abschnitt zwischen Suraż und Rzędzianami, wurde lange Zeit als „polnisches Amazonasgebiet“ bezeichnet. Und das ist nicht verwunderlich, denn Narew schafft in diesem Abschnitt ein Feuchtgebiet, das aus Sümpfen, Nebengewässern, zahlreichen Flussbetten und Altwasserseen besteht. Dank dieser Struktur ist es ein Paradies für viele Tierarten, Weiterlesen…

Nationalpark Biebrza

Ein Schutzgebiet für Wasservögel, der größte Nationalpark in Polen, der größte Lebensraum für Elche in Polen, bezaubernde Kanufahrten, ausgedehnte Feuchtgebiete und Stauwasser, schwimmende Kühe – der Biebrza-Nationalpark ist mit so vielen Dingen verbunden, die der durchschnittliche Pole zu bieten hat. Tatsächlich ist es heute schwierig, jemanden zu finden, der nicht Weiterlesen…

Białowieski Park Narodowy - Żubry

Bialowieza Nationalpark

Einer der von Touristen am häufigsten besuchten Orte in Podlachien ist der Nationalpark Bialowieza. Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass Sie viele Sprachen aus verschiedenen Teilen Europas hören können. Der Bialowieza Nationalpark zieht jedes Jahr so ​​viele Menschen an, dank seines einzigartigen Charakters, seiner reichen Geschichte und der entwickelten Weiterlesen…